Das Projekt eines Hobbybrauers: Die ursprüngliche Berliner Weiße

Ein befreundeter Hobbybrauer plant schon länger ein Projekt. Er will die ursprüngliche Berliner Weiße wiederbeleben und im kleinen Maßstab in Berlin anbieten. Was ganz exklusives, mit Lactobacillus/Lactococcus/Saccharomyces cerevisiae und Brettanomyces fermentiert. Sowas kriegt man in Deutschland nur noch als abgespeckte Version. Der Biertyp ist bis DATO ausgestorben.

Nun wagt Andreas das Abenteuer, diesen Biertyp widerzubeleben. Ich wünsche dir dabei alles Gute, die Sache rollt und in Deutschland entsteht etwas mehr Biervielfalt!
http://www.inkubato.com/de/projekte/bogkbier

In seinen Podcasts erzählt er über sein Projekt, übers Bierbrauen und über Biergeschichte. Ein spannender Podcast!
http://cre.fm/cre194

Grüße,
Fabian