Verkostung: Single Hop Willamette/Simcoe (Freubreu)

Its tasting time again!. Diesmal hat Grima das single hop Willamette verkostet. Ich schätze seine Berichte sehr, da er mittlerweile über 1500 Berichte bei ratebeer.com abgegeben hat. Ebenfalls weil seine Bewertungen immer sehr positiv ausfallen – was meine Biere angeht 😛 Da ich total den Braubericht verschlafen habe hier der Forenthread zu meinem Brautag:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=13747#pid158076

Die Willamette-Variante

Erstma: Ich liebe Willamette!!! Ich hab letztes Jahr selbst ein Single Hop IPA mit Willamette gebraut, und das war ein absolut geniales Bierchen!

Das Bier an sich ist schön klar, mit genialem Rotstich und herrlicher Krone. Astrein, besser gehts kaum noch!

Duft: Sehr ähnlich wie bei meinem IPA: Sehr hopfig-fruchtig, ordentlich beerige Aromen, leicht fruchtig-bitter in der Nase…

Antrunk: Das Bier startet mit ausgedehnten Hopfenaromen, dominant fruchtig, sehr beerig, leicht bitter und dezent hefig.

Mittelteil: beerig-fruchtig, sehr aromahopfig, dezent nadelholzig!

Finish: deutlich fruchtig-süß, mit viel beerigem Aroma, gepaart mit harzigen Hopfennoten und etwas Karamell.

Fazit: Schmeckt wie ne abgespeckte Version von meinem Single Hop IPA, und genau das ist es auch. Willamette ist einfach ein geiler Aromahopfen mit grandiosen fruchtig-beerigen Aromen! Schade nur, dass mein Bier nicht so klar und rötlich ausgefallen ist. Evtl sollt ich auch auf Cara Red umsteigen 🙂

Cheers
Marco

Die Simcoe Variante

Optik: Im Glas hats ne wunderschöne rötlich orangene Farbe mit langlebiger Krone

Duft: Es duftet herrlich nach Aromahopfen, der von mir so heiss geliebte Simcoe kommt prima durch. Waldig-erdige Noten mit etwas Hard, Pinie und Zitrusfrucht!

Antrunk: Startet sehr intensiv bitter und harzig, viel Pinie, Nadelholz und süßlich-fruchtige Zitrusnoten sind erkennbar!

Mittelteil: Etwas bitterer werdend, dezent parfumige Noten kommen auf, gepaart mit fruchtigen Zitrusnoten und etwas Pinie

Finish: Wieder dezent parfumig (positiv gesehn!!!) und stark zitrusfruchtig, langanhaltend, mit viel Simcoe!!

Fazit: Wiedermal ein sehr geiles Bierchen von Fabi, ohne ein einziges Makel! Herrliche Aromen, Bierstil exakt genau getroffen, und der Simcoe Hopfen entfaltet seine wahre Pracht, ohne auch nur zu einem einzigen Zeitpunkt aufdringlich zu werden! Astreine Braukunst, Hut Ab!!!

Cheers
Marco

Advertisements
von Freubreu Veröffentlicht in Bier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s